header

Begleitung und Betreuung ? Fit für Ausbildung

 

Inhalt.

Aktive Begleitung und Motivation für benachteiligte Jugendliche, um ihnen Schlüsselqualifikationen für Gesellschaft und Beruf zu vermitteln. Es wird aus  Mitteln des EU-Sozialfonds gefördert.

 

Rahmen. Unser Team.

Den Rahmen für das Erleben einer tragfähigen Gemein-schaft bildet die Jugend-arbeit in der Cross-Over Team Stiftung. Aus den gemeinsamen Erfahrungen in der Gruppenarbeit ist das soziale Engagement der Jugendlichen unter- und miteinander wesentlich größer, als häufig nach außen in unserer Gesell-schaft sichtbar. Im Projekt wirkt sich das positive Gruppenverhalten fördernd auf benachteiligte Jugend-liche in ihrer Persönlich-keitsentwicklung aus.

 

Projektkomponenten.

1. Einbindung der Jugendlichen in konkrete Projekte der Stiftung und der Kooperationspartner. Dabei wird im Bereich Tanz zunächst vorwiegend auf Gruppenarbeit mit Mädchen, im Bereich Technik vorwiegend auf Gruppenarbeit mit Jungen aufgebaut. Eine Vermischung der Gruppen sowohl bei Planung als auch bei der Veranstaltungsdurchführung ist Zielsetzung. Dadurch wird den Jugendlichen Vertrauen und Kompetenz genauso vermittelt wie gegenseitige Anerkennung und Rücksichtnahme. Das gelingen ihres gemeinsamen Projektes ist ihr gemeinsames verbindendes Erfolgserlebnis. Sie erleben sich als gleichwertige Partner, da jeder für das Gelingen des Projektes Mitverantwortung trägt.

2. Aktive Unterstützung bei der Suche von Ausbildungsstellen und Arbeitsstellen am ersten Arbeitsmarkt, ggf. auch Einbindung in den zweiten Arbeitsmarkt inkl. Begleitung bei Bewerbungsgesprächen. Weitere Betreuung findet durch aktive Einbindung in Team ?und Gruppenstrukturen sowie durch Einzelgespräche statt.

.