header

Feuerperformance Team

Beschreibung und Geschichte:

Leitung: Seppi Weiher

Mitglieder: Seppi Weiher, Stefan Kühlechner, Alois Maichel, Dominikus Agena, Adrian Dießl, Geronimo Fuchs, Hansi Maichel, Maxi Fottner, Anian Buchner, Basti Sachs, Andreas Hartl, Hans Leitner

Tänzerinnen: Karin Maichel, Linda Maichel, Jasmin Wagenhofer, Martina Raßhofer

Training: Sonntag um 20.00 Uhr

Über uns: Die Feuerperformance entstand aus der Tatsache heraus, dass es für die Jungen im Team keine feste Möglichkeit gab, sich auch auf der Bühne zu präsentieren. Einige Mädchen der Dance-Company schlossen sich gerne an und unterstützen die Feuerkünstler mit ihrem Können. Die Faszination um das Element des Feuers steht bis heute im Mittelpunkt.

Stets stand Hintergrund der Show eine gewisse Mystik. Die Mitglieder der Feuerperformance versuchen das Publikum nicht nur durch Tanz und beeindruckende gespuckte Fontänen von Feuer zu fesseln. Sie erzählen immer auch eine Geschichte, die meist aus einer Mischung aus ?klassischen? Motiven aus Sagen und alten Überlieferungen aus aller Welt und eigenen Ideen bestehen. Diese wohl einmalige Kombination von Tanz, Feuer und Mystik ließ die Zuschauer mehr als einmal vor Staunen und Spannung den Atem anhalten.

Natürlich ist der Tanz mit dem Feuer nicht ganz ungefährlich. Daher ist die Teilnahme an der Show nur über 16 Jährigen mit Zustimmung der Eltern oder Volljährigen erlaubt. Das Feuerspucken ist den über 18-Jährigen vorbehalten. An Nachwuchs mangelt es nicht.

Regelmäßiges Training und die Bereitschaft einer Feuerwache gewährleisten die Sicherheit von Publikum und Teilnehmer.

 

.